Kein GELD; Stephan Kurr

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Ehemals Kunsthaus Nürnberg, Fassade zur Schlotfegergasse, Karl-Grillenberger-Str 40, 90402 Nürnberg

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Stephan Kurr

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Leuchtstoff-Buchstaben, Schaltung

Maße

Höhe Kleinbuchstaben 0,45m, Höhe Großbuchstaben 1m

Kurzbeschreibung

Leuchtschrift mit Schaltung: Jede Sekunde wird ein Buchstabe des Wortes “kein” abgeschaltet.

Zeitangabe

Dezember 1998 – Februar 1999

Inhaltliche Beschreibung

Jede Sekunde wird ein Buchstabe des Wortes “kein” abgeschaltet, wodurch im permanenten Wechsel zu lesen ist: kein GELD; ein GELD: in GELD; n GELD; GELD; kein GELD ... Quelle:

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Temporäre Installation an der Fassade des Kunsthauses Nürnberg. Stephan Kurr erhielt 1998 den Debutantenpreis des Ministeriums für Wissenschaft und Kunst des Freistaats Bayern und damit verbunden eine Einzelausstellung mit Katalog im Kunsthaus Nürnberg. Die Ausstellung bestand aus einer Installation im Innenraum und der abgebildeten Arbeit an der Fassade des Kunsthauses.

Kooperationen

Herstellung + Montage: Neon-Zimmerhackel GmbH, Allersberg

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:Kein GELD; Stephan Kurr