(The Beatles) in Hamburg; Jorn Ebner

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fotodokumentation

Ort

Hamburg Stadtraum, Alter Postweg 36, 21075 Hamburg

in Google Maps anzeigen lassen

Große Freiheit 47, 22767 Hamburg

in Google Maps anzeigen lassen

Eimsbütteler Straße 37, 22769 Hamburg

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Jorn Ebner

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Klangkunstprojekt: eine Publikation, die 11 Klangdateien auf CD und 11 visuelle Partituren enthält,

drei temporäre Informationstafeln im Stadtraum von Hamburg,

Website

Maße

Kurzbeschreibung

Die Publikation enthält 11 Klangdateien auf CD und 11 Partituren, die nach den Klangarbeiten gezeichnet wurden. Die Informationstafeln zeigen drei der Partituren an den jeweiligen Orten, zusätzlich mit QR Code versehen, der Smartphonebenutzer direkt zu den entsprechenden Klangdateien führt. Über die Website können die Klangdateien kostenfrei gehört (in täglichem Wechsel) und zum persönlichen Gebrauch herunter geladen werden.

Zeitangabe

Produktion der CD und Website: 2012

Die Tafeln stehen ca. drei Monate: ab 21. Dezember 2011 bis 1. März 2012

Inhaltliche Beschreibung

(The Beatles) in Hamburg ist ein Klangkunstprojekt, das 11 Kompositionen und mehrere visuelle Ausformungen umfasst.

Das Klangmaterial der Kompositionen wurde an Orten im Hamburger Stadtraum aufgenommen, an denen sich die Beatles Anfang der 1960er Jahre aufhielten: am Johannis Bollwerk, in der Kirchenallee, auf dem Heiligengeistfeld, in der Eimsbütteler Straße, den Collonaden, der Wohlwillstraße, auf der Großen Freiheit, am Alten Postweg, im Brodersweg, in der Inselstraße und im Hafen. Aus diesen Aufnahmen — sogenannten field recordings — hat Jorn Ebner Elemente isoliert und diese zu neuen, popmusikartigen Kompositionen zusammengefügt, die er als akustisches Stadtbild Hamburgs zu Beginn des 21. Jahrhundert begreift. Pro Ort gibt es eine Komposition.

Nach diesen Kompositionen entstanden 11 grafische Partituren — Nachzeichnungen der Klangarbeiten —, die in dieser Publikation versammelt sind, und die einerseits eine Visualisierung des zu Hörenden darstellen, andererseits Musikern oder Dirigenten als Vorlage für neue Musik dienen können.

Quelle: The Green Box

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

gefördert von Public ArtFunding der Freien und Hansestadt Hamburg, Kulturbehörde

Rechte: The Green Box und Jorn Ebner

Kooperationen

Websiteprogrammierung: Florian Brandel, Hamburg

Buchdesign im Zusammenarbeit mit Anja Lutz

Buchdruck: DZA Durckerei zu Altenburg GmbH

Tontraeger: Hofa GmbH, Karlsdorf

Diskussion

Hier wird die Diskussion zu diesem Titel angezeigt. Wenn Sie sich beteiligen möchten, können Sie oben auf den Reiter Diskussion klicken und Ihre Beiträge auf der Diskussionsseite eingeben. Vielen Dank!

Diskussion:(The Beatles) in Hamburg; Jorn Ebner