Hans Winkler: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Biografische Angaben)
(Arbeiten in dieser Bibliothek)
Zeile 1: Zeile 1:
 
== Arbeiten in dieser Bibliothek ==
 
== Arbeiten in dieser Bibliothek ==
[[Titel; Künstlervor- und -nachname]]
+
[[Hans Hs Winkler]]
  
  
 
Ausstellungen, Interventionen, Aktionen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
 
Ausstellungen, Interventionen, Aktionen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
 +
•.    2018 „Radikal Amerika", Studio im Hochhaus, Berlin
 
• 2017 „Mit Geld spielt man nicht“, Galerie M, Berlin
 
• 2017 „Mit Geld spielt man nicht“, Galerie M, Berlin
 
• 2016 „Dada-Bibliothek-Suedtirol“, Installation, Bozen/Bergstation Jenesien, Italien
 
• 2016 „Dada-Bibliothek-Suedtirol“, Installation, Bozen/Bergstation Jenesien, Italien
Zeile 28: Zeile 29:
 
• 2003 „Im Auftrag“, Stadtraumprojekt, Pulheim
 
• 2003 „Im Auftrag“, Stadtraumprojekt, Pulheim
 
• 2002 „un incidente in gondola“, Aktion, Nuova Icona, Venedig
 
• 2002 „un incidente in gondola“, Aktion, Nuova Icona, Venedig
 +
 
Publikationen/Kataloge (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
 
Publikationen/Kataloge (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
 
• 2017 „Journey to Kahoolawe“, mit Cease Wyss, Grunt Gallery, Vancouver, Kanada
 
• 2017 „Journey to Kahoolawe“, mit Cease Wyss, Grunt Gallery, Vancouver, Kanada
Zeile 50: Zeile 52:
 
• 2003 „Im Auftrag“, Verlag Walther König, Köln
 
• 2003 „Im Auftrag“, Verlag Walther König, Köln
 
• 1988–1998 p.t.t.red (Katalog 1 – 4)
 
• 1988–1998 p.t.t.red (Katalog 1 – 4)
 +
 
Bibliographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
 
Bibliographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
 
• 2018 Kahoolawe, Magazine, Honolulu
 
• 2018 Kahoolawe, Magazine, Honolulu
Zeile 82: Zeile 85:
 
• 2001 Kai Bauer, Stadt.Kunst, Verlag Lindinger & Schmid
 
• 2001 Kai Bauer, Stadt.Kunst, Verlag Lindinger & Schmid
 
• 2001 Zing magazine 15, New York
 
• 2001 Zing magazine 15, New York
 +
 
Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
 
Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
• http://www.hswinkler.de
+
•http://www.hswinkler.de
http://kunstforum.de/kuenstler.asp?pid=1416
+
•http://kunstforum.de/kuenstler.asp?pid=1416
  
 
== Ausgewählte Literaturhinweise ==
 
== Ausgewählte Literaturhinweise ==

Version vom 17. August 2019, 10:44 Uhr

Arbeiten in dieser Bibliothek

Hans Hs Winkler


Ausstellungen, Interventionen, Aktionen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] •. 2018 „Radikal Amerika", Studio im Hochhaus, Berlin • 2017 „Mit Geld spielt man nicht“, Galerie M, Berlin • 2016 „Dada-Bibliothek-Suedtirol“, Installation, Bozen/Bergstation Jenesien, Italien • 2015 „Steam Song“, Soundinstallation, Rail Yard Albuquerque, New Mexico • 2014 „the best manifesto is the unwritten one“, Aktion in Zusammenarbeit mit Tony Labat, Kadist Foundation, San Francisco • 2013 „Desvio“, Havanna, Kuba, mit Felipe Dulzaides • 2013 „xyz-Das Ende der Einsiedlerbibliothek“, Brenner, Transart Festival Bozen • 2012 „Biersommer“, Installation, mit Sven Wiederholt, San Francisco, Kalifornien • 2010 „Deutsch-Apache Wörterbuch“, Chemnitz, Waldheim, Zwickau • 2010 „buy a revlolution“, Aktion, San Francisco • 2009 „Guide de survie“, Montreal, Kanada • 2008 „Die Flucht des Ötzi“, Eurac, Museion Bozen, Italien • 2007 „Crime Museum“, Galerie Eva Bracke, Berlin • 2007 „Wir machen mehr aus ihrem Geld“, Galerie Weisser Elefant, Berlin • 2007 „Ezra Pound´s Cage“, Nuova Icona, Venedig • 2005 „Nova Library“, Live Biennal of Performance Art, Vancouver • 2005 „Last Exit 44“, Okkupation, Berlin-Neukölln • 2005 „Künstler.Archiv“, Akademie der Künste, Berlin • 2005 „Fokus Istanbul“, Martin Gropius Bau, Berlin • 2004 „Handbuch für Wilderer“, Steirischer Herbst, Österreich • 2004 „Granizza“, Installation/Aktion, Dialog Loci, Küstryn, Polen • 2004 „Crime Museum“, Installation, New Langton Arts, San Francisco • 2003 „Buscado: Arthur Cravan: wanted“, Intervention, Havanna • 2003 „Im Auftrag“, Stadtraumprojekt, Pulheim • 2002 „un incidente in gondola“, Aktion, Nuova Icona, Venedig

Publikationen/Kataloge (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] • 2017 „Journey to Kahoolawe“, mit Cease Wyss, Grunt Gallery, Vancouver, Kanada • 2016 „Ex-Economist“, mit Susanne Jakob und Kai Bauer, Kunstverein Neuhausen • 2015 „Desvio“, mit Felipe Dulzaides, Havanna, Kuba • 2015 „Steam Song“, Albuquerque, New Mexico • 2014 „Eiskeller und Himmelslöcher“, Revolver Distribution, Berlin, herausgegeben von Verena Voigt und Hans Hs Winkler • 2012 „Franz Held, vor-dadaistische Texte aus Jenesien“, Raetia Verlag, Bozen, Italien, herausgegeben von Hans Hs Winkler, Kurt Lanthaler und Martin Hanni. • 2010 „guide de survie“, Handbuch, Goethe-Institut Montreal und ATSA, Kanada • 2008 „looking for mushrooms“, Katalog, Verlag Walther König, Köln • 2008 „keleketla“, walking newspaper, Johannesburg, Südafrika • 2008 „aksentfray“, walking newspaper, Biennale Bonn • 2007 „dejame aqui“, walking newspaper, Havanna, Kuba • 2007 „scalini 84treppen“, Folio Verlag, Bozen • 2007 „good news“, walking newspaper, New York • 2006 „Dérive“, walking newspaper, Sierre, Schweiz • 2005 „Held Saga“, Künstler/Archiv, Verlag Walther König, Köln • 2005 „xing“, walking newspaper, San Francisco • 2005 „Yürü“, walking newspaper, Istanbul • 2004 „legal/illegal“, Hrsg. NGBK Berlin, Schmetterling Verlag • 2004 „crime museum“, New Langton Arts, San Francisco • 2003 „Im Auftrag“, Verlag Walther König, Köln • 1988–1998 p.t.t.red (Katalog 1 – 4)

Bibliographie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] • 2018 Kahoolawe, Magazine, Honolulu • 2017 Juergen Raap, Internationales Kunstforum, Koeln • 2016 Tagesspiegel, 5. Juli 2016 • 2016 Rai Südtirol, Bozen, Kulturzeit,29. Juni 2016 • 2016 Dolomiten, Bozen, 1. Juni 2016 • 2016 Sydney Ball, Vancouver, April 2016 • 2015 Kay van Keitz, Reisen im Kreis, in: Urbane Kuenste Ruhr • 2015 Wolfgang Schivelbusch, Ezra Pound und das Daemonische, Zeitschrift fuer Ideengeschichte • 2015 Channel 13, Albuquerque, New Mexico • 2015 Lena Reich, http://www.art-magazin.de/kunst/78447/eis_in_der_kunst_rueckblick • 2014 Heinz Schütz, Kunstforum, Performance II • 2013 Südtiroler Tageszeitung • 2013 Jürgen Raap, Kunstforum, Köln • 2013 Kieler Nachrichten, Kunstprojekt: Eiskeller und Himmelskörper • 2012 Museum Admont, Ausstellungskat. Jenseits des Sehens, Österreich • 2012 at how many lux ..?, Onomatopee, Eindhoven • 2011 Jürgen Raap, Kunstforum, Köln • 2012 StadtBild-Interventionen, Hrsg. Stadt Pulheim, Verlag für Moderne Kunst, Nürnberg • 2010 Carlo McCormick „Trespass: A History of Uncommissioned Public Art“, Taschen Verlag • 2009 Mathias Reichelt, looking for mushrooms, Kunstforum, Nr. 196 • 2009 Labyrinth: Freiheit, Hrsg. Paolo Bianchi • 2007 Manfred Schäfers, Der Schein trügt, FAZ • 2007 Verdächtige Kunst, Spiegel, 26/2007 • 2006 Jürgen Raap, Kunstforum, Nr. 182 • 2006 Glenn Alteen, Nova Library, Zing magazine, New York • 2005 Clint Burnham, Inside the brain of an addict, Vancouver Sun • 2005 Helmut Höge, Friede den Hütten, Taz, Berlin • 2005 Mathias Reichelt, Künstler/Archiv, in Kunstforum, Nr. 177 • 2002 Marion Piffer Damiani, Fest/Kunst, Bozen • 2001 Kai Bauer, Stadt.Kunst, Verlag Lindinger & Schmid • 2001 Zing magazine 15, New York

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] •http://www.hswinkler.dehttp://kunstforum.de/kuenstler.asp?pid=1416

Ausgewählte Literaturhinweise

Weblinks

Homepage von ...