24 kt; Thorsten Goldberg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Publicartwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
<gallery>
 
<gallery>
Bild:Bild01.jpg
+
Bild:Goldberg-Berlin-24kt_01.jpg
Bild:Bild02.jpg
+
Bild:Goldberg-Berlin-24kt_02.jpg
Bild:usw03.jpg
+
Bild:Goldberg-Berlin-24kt_03.jpg
 +
Bild:Goldberg-Berlin-24kt_04.jpg
 +
Bild:Goldberg-Berlin-24kt_06.jpg
 +
Bild:Goldberg-Berlin-24kt_07.jpg
 
</gallery>
 
</gallery>
  
Zeile 21: Zeile 24:
 
'''Werktechnik, Material'''
 
'''Werktechnik, Material'''
  
Feingold
+
Feingold Guss,
 +
ein Vertrag, der die Zerstörung und Veräußerung ermöglicht,
 +
Stahlvitrine, Panzerglas
  
 
'''Maße'''
 
'''Maße'''
  
 
+
Goldnest ca. 220 x 220 x 60 mm, ca. 815 gr
 +
eingebaute Vitrine ca. 50 cm breit, ca. 30 cm hoch, ca. 50 cm tief
  
 
'''Kurzbeschreibung'''
 
'''Kurzbeschreibung'''
  
 +
74 gegossene Äste unterschiedlichen Gewichts und Größe aus massiv Feingold und Feingolddraht gesteckt und verflochten, ca. 220 x 220 x 60 mm, mattierter Glassockel 180 x 180 x 20 mm, gravierte Edelstahltafel (nicht sichtbar darunter) in einer Stahl- Glasvitrine.
  
 
== Zeitangabe ==
 
== Zeitangabe ==
  
 +
Konzeption 2014, Fertigstellung Herbst 2018
  
 
== Inhaltliche Beschreibung ==
 
== Inhaltliche Beschreibung ==
  
Quelle:
+
Das Nest aus massiv gegossenen Feingold-Zweigen dient als finanzieller und ideeller Grundstock für die neue Fuchsberg Grundschule in Berlin Marzahn-Hellersdorf. Ein Vertrag erlaubt die Zerstörung und Veräußerung nach frühestens vierzehn Jahren und stellt dafür als Bedingung die gemeinsame Entscheidungsfindung und die Bildung einer gleichberechtigten Gemeinschaft. Das goldene Nest wird in einem gläsernen Wandsafe an zentraler Stelle im Schulgebäude sichtbar aufbewahrt.
  
 
== Organisatorischer Rahmen, Eigentümer ==
 
== Organisatorischer Rahmen, Eigentümer ==
  
 +
Wettbewerb des Bezirksamts Berlin Marzahn Hellersdorf 2014. Schulneubau durch HerbstKunkler.Architekten. Auftraggeber: Land Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.
  
 
== Kooperationen ==
 
== Kooperationen ==
Zeile 46: Zeile 55:
  
  
[[Category:Titel]][[Category:Berlin]]
+
[[Category: 24 kt]][[Category:Berlin]]

Version vom 24. Oktober 2019, 16:15 Uhr

Fotodokumentation

Ort

Berlin Marzahn-Hellersdorf, Fuchsberg-Grundschule, Apfelwicklerstraße 4-6, 12683 Berlin

in Google Maps anzeigen lassen

Künstlerin, Künstler

Thorsten Goldberg

Technische Angaben

Werktechnik, Material

Feingold Guss, ein Vertrag, der die Zerstörung und Veräußerung ermöglicht, Stahlvitrine, Panzerglas

Maße

Goldnest ca. 220 x 220 x 60 mm, ca. 815 gr eingebaute Vitrine ca. 50 cm breit, ca. 30 cm hoch, ca. 50 cm tief

Kurzbeschreibung

74 gegossene Äste unterschiedlichen Gewichts und Größe aus massiv Feingold und Feingolddraht gesteckt und verflochten, ca. 220 x 220 x 60 mm, mattierter Glassockel 180 x 180 x 20 mm, gravierte Edelstahltafel (nicht sichtbar darunter) in einer Stahl- Glasvitrine.

Zeitangabe

Konzeption 2014, Fertigstellung Herbst 2018

Inhaltliche Beschreibung

Das Nest aus massiv gegossenen Feingold-Zweigen dient als finanzieller und ideeller Grundstock für die neue Fuchsberg Grundschule in Berlin Marzahn-Hellersdorf. Ein Vertrag erlaubt die Zerstörung und Veräußerung nach frühestens vierzehn Jahren und stellt dafür als Bedingung die gemeinsame Entscheidungsfindung und die Bildung einer gleichberechtigten Gemeinschaft. Das goldene Nest wird in einem gläsernen Wandsafe an zentraler Stelle im Schulgebäude sichtbar aufbewahrt.

Organisatorischer Rahmen, Eigentümer

Wettbewerb des Bezirksamts Berlin Marzahn Hellersdorf 2014. Schulneubau durch HerbstKunkler.Architekten. Auftraggeber: Land Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Kooperationen